Spielbericht, U 16 Quattro weiblich Jugendverbandspokal - 30.03.2019

Am 30.3 machten wir uns auf den Weg nach Hohensachsen.

Unser erstes Spiel hatten wir gegen den VSG Ettlingen/Rüppurr. Wir sind voller Motivation in das Spiel gegangen und haben dafür beide Sätze 25:20 gewonnen.

Nun hatten wir das zweite Spiel gegen den TV Brötzingen. Wir haben gekämpft, doch trotzdem haben wir den ersten Satz 15:25 verloren und beim zweiten Satz haben wir leider 13:25 verloren. 

Gegen Hohensachsen haben wir als drittes gespielt. Im ersten Satz haben wir knapp 21:25 verloren. Der zweite Satz ging auch nicht so gut aus, nämlich 13:25. 

Die Vorrunde ist vorüber und wir spielten gegen das stärkste Team, TV Bühl. Der erste Satz ging 11:25 aus und der zweite 12:25. 

Trotzdem haben wir uns den 6. Platz erkämpft. Wir bedanken uns bei allen Eltern und den Trainern die uns zum Spieltag fuhren und uns den ganzen Tag unterstützten. Es spielten: Nina, Milena, Ciara, Marie-Fabien, Hannah und Clarissa.