Spielberichte U20 - 23.02.2019

Am 23.02.19 machten wir uns relativ früh am Morgen auf den Weg nach Karlsruhe zu unserem vierten uns letzten normalen Spieltag. Pünktlich um zehn begann dann unser erstes Spiel gegen denn Gastgeber SSC Karlsruhe, wobei wir beide Sätze klar mit 25 zu 17 und 25 zu 18 gewannen.

Danach stand uns der VSG Rhein-Neckar gegenüber, den wir im ersten Satz noch mit 25:21 besiegten. Im zweiten Satz waren wir dann zu unkonzentriert und verloren ihn, trotz eines starken Aufholkampfes mit 23:25. Also mussten wir noch einen dritten Satz spielen, den wir deutlich mit 15:08 gewonnenn.

Im Spiel gegen den TG Laudenbach zeigte sich schnell, dass wir die deutlich stärkere Mannschaft an diesem Tag waren, indem wir das Spiel dominierten und die beiden Sätze mit 25:11 und 25:15 klar gewannen.

Im letzten Spiel des Tages gegen den VBC Östringen mussten wir trotz aufkommender Müdigkeit nochmal alles geben, da Östringen ein sehr starker Gegner war. Im ersten Satz mussten wir uns nach einem starken Kampf knapp mit 23:25 geschlagen geben. Im zweiten Satz machten wir weniger Fehler als zuvor und gewannen diesen mit 25:18. Den dritten Satz verloren wir dann leider mit 10:15.

Es spielten: Antonia, Barbara, Hannah, Julia L., Julia N., Katharina, Lea und Marie.

Trainerin: Muriel